Eilmeldung

Eilmeldung

Champions League: Schalke und Bayern vor lösbaren Aufgaben

Sie lesen gerade:

Champions League: Schalke und Bayern vor lösbaren Aufgaben

Schriftgrösse Aa Aa

Manchester City macht sich warm für die Champions League Partie gegen ZSKA Moskau an diesem Mittwoch. Die Russen, derzeit die Letzten in Gruppe E, brauchen dringend einen Sieg, damit sie überhaupt noch in die Nähe einer Aufstiegschance kommen. Das wollen die Briten aber verhindern. Das erste Spiel der beiden endete mit einem 2:2-Unentschieden.

Die Citizens müssen dabei auf Aleksandar Kolarov verzichten. Der Serbe zog sich eine Wadenverletzung zu. Er wird auch im Spiel gegen die Bayern am 25. November fehlen. Die treffen aber zunächst einmal auf den AS Rom, der sich für die 1:7-Niederlage vom Oktober rächen will.

Ajax Amsterdam empfängt in Gruppe F den FC Barcelona. Die gebeutelten Katalanen sinnen auf den Sieg, denn der derzeitige Gruppenzweite will an die Spitze. Immerhin: das Hinspiel hat Barcelona mit 3:1 gewonnen. Allerdings ging die Partie gegen Paris Saint Germain verloren, also, insgesamt eine alles andere als abgemachte Sache. Neben Ajax und Barcelona steht in Gruppe F an diesem Mittwoch noch das Spiel Paris SG gegen APOEL Nikosia an.

Der FC Schalke fährt in Gruppe G nach dem 4:3-Erfolg im Hinspiel zur Rückpartie nach Lissabon, und Maribor hat Chelsea zu Besuch.

In Gruppe H stehen sich Schachtar Donezk und BATE Borissow gegenüber, das Hinspiel hatte Donezk mit 7:0 gewonnen. Und Bilbao empfängt den FC Porto.