Eilmeldung

Eilmeldung

Anschlag in Jerusalem: Auto rast in Fußgängergruppe

Sie lesen gerade:

Anschlag in Jerusalem: Auto rast in Fußgängergruppe

Schriftgrösse Aa Aa

In Jerusalem hat ein Mann mit seinem Auto mehrere Fußgänger gerammt und dabei mindestens einen Menschen getötet. Mindestens 13 weitere Menschen wurden verletzt. Die radikal-islamische Hamas übernahm die Verantwortung für die Tat.

Nach Angaben israelischer Medien hatte der Autofahrer zwei verschiedene Gruppen von Passanten attackiert. Anschließend sei er aus seinem Wagen ausgestiegen und habe Passanten mit einer Metallstange angegriffen. Sicherheitskräfte hätten den Mann anschließend erschossen.

Erst vor zwei Wochen war ein Palästinenser mit seinem Auto in eine
Straßenbahnhaltestelle gerast. Dabei wurden zwei Menschen getötet und mehrere verletzt. Jerusalem erlebt seit Wochen vermehrt Ausschreitungen. Erst am Morgen war es auf dem Tempelberg wieder zu Zusammenstößen zwischen der israelischen Polizei und Palästinensern gekommen.