Eilmeldung

Eilmeldung

Schäuble kündigt Investitionspaket von 10 Milliarden Euro an

Sie lesen gerade:

Schäuble kündigt Investitionspaket von 10 Milliarden Euro an

Schriftgrösse Aa Aa

Die deutsche schwarz-rote Bundesregierung will sich mit einem Investitionspaket von 10 Milliarden Euro gegen die Wirtschaftskrise stemmen. Die Mittel würden zwischen 2016 und 2018 zusätzlich zu den im Koalitionsvertrag von Union und SPD vereinbarten Ausgaben zur Verfügung stehen, kündigte Finanzminister Wolfgang Schäuble in Berlin überraschend nach der Steuerschätzung an.

Damit reagiert Schwarz-Rot auch auf Forderungen der ausländischen Partner nach mehr Investitionen in Deutschland. Die Wirtschaft und Ökonomen lobten den Vorstoß. Das zusätzliche Milliarden-Paket soll ohne neue Schulden gestemmt werden. Deutschland profitiert weiter von sehr niedrigen Zinsen auf seine Schulden. Außerdem muss Berlin weniger Geld an die EU-Kassen abführen als bisher.