Eilmeldung

Eilmeldung

China geht auf Erzfeind Japan zu

Sie lesen gerade:

China geht auf Erzfeind Japan zu

Schriftgrösse Aa Aa

Es gibt positive Zeichen der Annäherung zwischen China und Japan. Sie haben sich nach mehr als zweijährigem Stillstand auf die Wiederaufnahme von hochrangigen Kontakten geeinigt. Das teilte Chinas Außenministerium am Freitag kurz vor dem Gipfeltreffen der asiatisch-pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (Apec) Anfang kommender Woche in Peking mit. China und Japan streiten unter anderem um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer. Immer wieder stand es bei dem Dauer-Disput kurz vor militärischen Zusammenstößen.

Bilaterale Spannungen überschatten den Apec-Gipfel: Die Präsidenten der USA und Russlands, Barack Obama und Wladimir Putin, nehmen erstmals seit Juni wieder gemeinsam an einem internationalen Treffen teil. Ein Gespräch ist angesichts der Spannungen über die Ukraine nicht geplant. Der australische Präsident Tony Abbott plant, Putin wegen des Absturzes der Malaysia-Airlines Maschine MH17 über der Ukraine zu konfrontieren.

Die Staats- und Regierungschefs der Apec-Gruppe treffen sich einmal im Jahr zu den Asien-Pazifik-Gipfeln. In diesem Jahr ist Peking Gastgeber und hat sogar Industrie und Verkehr zurückgeschraubt, um die Stadt für den internationalen Besuch sauber zu bekommen.