Eilmeldung

Eilmeldung

Schwester des spanischen Königs wegen Steuerbetrugs angeklagt

Sie lesen gerade:

Schwester des spanischen Königs wegen Steuerbetrugs angeklagt

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Gericht in Spanien hat eine Angklage gegen eine Schwester von König Felipe wegen Steuerbetrugs zugelassen. Die Infantin Cristina steht im Verdacht, in einen Finanzskandal um ihren Ehemann verwickelt zu sein. Der frühere Handballstar wird beschuldigt, als Präsident einer Stiftung Steuergelder in die eigene Tasche gewirtschaftet zu haben. Die 49-jährige war laut Anklage in diesem Zusammenhang an einer Scheinfirma ihres Mannes beteiligt.

Insgesamt soll es um einen Schaden von bis zu 6 Millionen Euro gehen. Cristina hatte bei den Ermittlungen gesagt, nichts von den Geschäften ihres Mannes gewusst zu haben.