Eilmeldung

Eilmeldung

Ausschreitungen im Norden Israels

Sie lesen gerade:

Ausschreitungen im Norden Israels

Schriftgrösse Aa Aa

In der nordisraelischen Stadt Kafr Kana ist es zu Ausschreitungen gekommen. Auslöser der Proteste waren die tödlichen Schüsse auf einen 22-jährigen Palästinenser in der Nacht zum Samstag. Die Szene wurde auf einem Video festgehalten. Die Polizei untersucht den Vorfall.
In Gaza forderte die neue EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini, die die Region derzeit besucht, ein Ende der Gewalt zwischen Israel und den Palästinensern. Mogherini besuchte unter anderem ein während des Gaza-Kriegs zerstörtes Wohnviertel und eine Schule der Vereinten Nationen.Anschließend rief sie zu weiteren Anstrengungen für eine Zwei-Staatenlösung auf, bei der ein in Frieden neben Israel existierender Palästinenserstaat geschaffen werden solle. Andernfalls gehe die Gewalt immer und immer weiter. In Gaza traf Mogherini ebenfalls Minister der palästinensischen Einheitsregierung aus Fatah und Hamas.