Eilmeldung

Eilmeldung

Russland und USA für friedliche Lösung des Ukraine-Konflikts

Sie lesen gerade:

Russland und USA für friedliche Lösung des Ukraine-Konflikts

Schriftgrösse Aa Aa

Russland und die USA wollen sich für eine friedliche Lösung des blutigen Konflikts in der Ostukraine einsetzen. Das ließen US-Außenminister John Kerry und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow am Rande des Asien-Pazifik-Gipfels in Peking verlautbaren.

Beide Länder hätten unterschiedliche Ansichten über die Lage in der Ukraine, so John Kerry. Man habe sich auf den Austausch von Informationen geeinigt. Der Dialog gehe weiter. Kerry schloss weitere Sanktionen gegen Russland jedoch nicht aus.

Russland hatte den USA immer wieder vorgeworfen, die Ukraine zu einer militärischen Lösung des Konflikts im Osten des Landes zu drängen. Sergej Lawrow betonte, dass es vor allem wichtig sei, so rasch wie möglich der Vereinbarung über eine Trennlinie zwischen den Konfliktseiten nachzukommen.

Diese Trennlinie solle helfen, die immer wieder gebrochene Waffenruhe besser zu überwachen. Von der Demarkationslinie aus sollen jeweils 15 Kilometer in beide Richtungen entmilitarisiert werden. Dadurch entstünde eine 30 Kilometer breite Pufferzone.