Eilmeldung

Eilmeldung

Nach dem goldenen WM-Pokal nun das Silberne Lorbeerblatt

Sie lesen gerade:

Nach dem goldenen WM-Pokal nun das Silberne Lorbeerblatt

Schriftgrösse Aa Aa

Noch einmal durfte WM-Kapitän Philipp Lahm für die Nationalmannschaft auflaufen – im Berliner Schloss Bellevue. Doch statt gegen den Ball zu treten gab es aus der Hand von Bundespräsident Joachim Gauck das Silberne Lorbeerblatt. Alle Weltmeister erhielten die höchste sportliche Auszeichnung in Deutschland.

Der Bundespräsident freute sich über das “starke Wir-Gefühl”, das der Fußball in Deutschland erzeuge. “Die ganze Wahrheit ist doch, dass wir uns gefühlt haben, als wären wir alle Weltmeister geworden”.

Philipp Lahm hatte dem Staatsoberhaupt ein Fotoalbum mit Bildern von der WM in Brasilien mitgebracht. Der Weltmeister-Kapitän wusste zu berichten, dass es vor allem der Teamgeist war, der den Titel möglich gemacht habe: “Wir gehören zusammen und wir gewinnen zusammen, das ist die große Botschaft dieser Mannschaft.”