Eilmeldung

Eilmeldung

Wegen Wahlchaos: Tausende Rumänen fordern Rücktritt des Ministerpräsidenten

Sie lesen gerade:

Wegen Wahlchaos: Tausende Rumänen fordern Rücktritt des Ministerpräsidenten

Schriftgrösse Aa Aa

Tausende Demonstranten haben am Sonntag in mehreren rumänischen Städten den Rücktritt von Ministerpräsident Victor Ponta gefordert. Die Demonstranten werfen Ponta vor, für das Wahlchaos am 2. November verantwortlich zu sein.

Tausende Auslandsrumänen hatten bei der Präsidentschaftswahl vor überlasteten Konsulaten oder ohne Stimmzettel dagestanden. Ihre Stimme konnten sie nicht abgeben.

Kritik richtet sich auch gegen Außenminister Titus Corlatean, unter dessen Aufsicht die Vorbereitungen für die Stimmabgabe in diplomatischen Vertretungen fallen.

Corlatean versprach am Samstag, für die kommende Stichwahl mehr Wahlurnen aufstellen zu lassen. Ponta hatte ihm vergangene Woche öffentlich mit dem Rausschmiss gedroht, sollten sich die Probleme bei der Stichwahl wiederholen.