Eilmeldung

Sie lesen gerade:

"Dumm und Dümmehr" - Teil 2 läuft an


cinema

"Dumm und Dümmehr" - Teil 2 läuft an

Mit Unterstützung von

“Dumb and Dumber To”, zu deutsch: “Dumm und Dümmehr”, Teil zwei also. Jim Carrey und Jeff Daniels versuchen es 20 Jahre später noch einmal. 1995 hatte es Carrey im ersten Teil bereits zu einer Nominierung für die Goldene Himbeere in der Kategorie Schlechtester Newcomer gebracht. Jetzt soll alles anders werden.

Es sei wirklich “unglaublich”, meint Carrey. Daniels findet, der Streifen sei zu etwas Zeitlosem geworden. Carrey: “Der echte Grund, warum wir es gemacht haben, das sind die Fans. Keiner von uns ist auf Fortsetzungen scharf. Wir haben das nur gemacht, weil man uns dauernd dazu bringen wollte.”

Die Freunde Lloyd und Harry sind in die Jahre gekommen, aber immer noch so debil wie früher. Als Harry ein schweres Nierenproblem plagt und er auf ein Spenderorgan angewiesen ist, müssen sie auf die Suche nach einem geeigneten Spender gehen. Außerdem ist Harry Vater geworden. Die beiden erleben so manche Merkwürdigkeit.

Carrey meint: “Kim Jong-un wollte den Film, als ich dorthin gefahren bin, nur so, zum Spaß.” Und Daniels: “Putin. Putin hat uns angerufen und gesagt, wie sehr er den Film liebt.” In die deutschsprachigen Kinos kommt “Dumm und Dümmehr” am 13. November.

Nächster Artikel

cinema

Hohe Qualität beim Internationalen Filmfestival Thessaloniki