Eilmeldung

Eilmeldung

Angriff auf Amerikaner in Istanbul

Sie lesen gerade:

Angriff auf Amerikaner in Istanbul

Schriftgrösse Aa Aa

Eine Gruppe türkischer Nationalisten hat in Istanbul drei US-amerikanische Militärangehörige angegriffen. Die Türken beschimpften sie als Mörder und bewarfen sie mit Farbbeuteln. Anschließend versuchten sie unter lauten “Yankees, go home!”-Rufen den Amerikanern Plastiktüten über den Kopf zu ziehen.

Der Angriff steht offenbar in Verbindung zu einem Vorfall im Irak aus dem Jahr 2003: Damals hatten amerikanische GIs eine Gruppe von türkischen Soldaten festgenommen und sie mit Säcken über dem Kopf zum Verhör geführt. Der Fall hatte die Gemüter in der Türkei erhitzt und anti-amerikanische Ressentiments befeuert.

Die amerikanische Botschaft verurteilte in einer Stellungnahme auf Twitter den Angriff in Istanbul. Es sei aber die Tat einzelner Aggressoren und nicht die Meinung der Mehrheit der Türken.