Eilmeldung

Eilmeldung

Nahost: Brandanschlag auf Moschee, Molotow-Cocktails auf Synagoge

Sie lesen gerade:

Nahost: Brandanschlag auf Moschee, Molotow-Cocktails auf Synagoge

Schriftgrösse Aa Aa

Radikale israelische Siedler haben nach palästinensischen Medienberichten einen Brandanschlag auf eine Moschee in der Nähe von Ramallah verübt. Auf zwei Etagen entstand Sachschaden. Polizeisprecher Mickey Rosenfeld teilte mit, dass Dorfbewohner israelische Sicherheitskräfte daran hinderten, Ermittlungen aufzunehmen.

Im Ort Schafaram bei Haifa warfen Palästinenser Molotow-Cocktails auf eine Synagoge. Auch hier entstand erheblicher Sachschaden.

Angesichts der wachsenden Spannungen in Nahost sprach sich Israels ehemaliger Geheimdienstchef Jaakov Peri dafür
aus, einige arabische Staaten in die Bemühungen um Frieden in der Region einzubinden. Er verurteilte beide Angriffe, sowohl den auf die Synagoge, als auch den auf die Moschee.

Israel erlebt derzeit eine Eskalation der Gewalt. Erst am Montag hatten Palästinenser in zwei getrennten Vorfällen in Tel Aviv einen israelischen Soldaten und im südlichen Westjordanland eine junge Israelin erstochen.