Eilmeldung

Eilmeldung

Toreros kämpfen in Bogotá für die Wiedereröffnung einer Stierkampf-Arena

Sie lesen gerade:

Toreros kämpfen in Bogotá für die Wiedereröffnung einer Stierkampf-Arena

Schriftgrösse Aa Aa

Stierkämpfer aus der ganzen Welt haben sich in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá versammelt, um für die Wiedereröffnung einer Stierkampf-Arena zu werben. Sie unterstützen den Aufruf lokaler Stierkämpfer, die bereits seit mehr als 100 Tagen gegen die Schließung der Stierkampf-Arena protestieren. Bogotás Bürgermeister verbot 2012 den Stierkampf in der Stadt. Das Verfassungsgericht urteilte jedoch im September, dass das Verbot das “Recht auf künstlerischen Ausdruck” verletze. Der Stadt wurden sechs Monate gegeben, um den Stierkampf wieder zuzulassen.