Eilmeldung

Eilmeldung

Proteste in Athen gegen temporäre Schließung der Universität

Sie lesen gerade:

Proteste in Athen gegen temporäre Schließung der Universität

Schriftgrösse Aa Aa

In der griechischen Hauptstadt Athen ist es zu Zusammenstößen zwischen Studenten und der Polizei gekommen. Der Dekan der Universität hatte angekündigt, die Hochschule während fünf Tagen um den Gedenktag des Aufstandes gegen die Militärdiktatur (1967-1974) zu schließen. Dagegen gingen zahlreiche Studenten auf die Straße. Griechischen Medien zufolge setzten Sicherheitskräfte Tränengas und Blendgranaten ein, um die Demonstranten von den Universitätsgebäuden zurückzudrängen. Zwei Protestler sollen sich bei den Auseinandersetzungen schwere Kopfverletzungen zugezogen haben.

Der Studentenaufstand gegen die griechische Militärdiktatur war am 17. November 1973 blutig niedergeschlagen worden.

Für Freitag sind weitere Proteste angekündigt.