Eilmeldung

Eilmeldung

Von Bahnen und Banken

Sie lesen gerade:

Von Bahnen und Banken

Schriftgrösse Aa Aa

Als wenn der Devisenhandel alleine nicht kompliziert genug wäre. Inzwischen wissen wir, dass nicht alle Beteiligten die Regeln beachtet haben. Die Aufsichtsbehörden einigten sich im Devisenskandal mit fünf Großbanken auf einen Vergleich, hohe Strafen müssen gezahlt werden. Nicht zuletzt auf London als wichtiger Finanzplatz fiel dabei ein Schatten.

Und mit Business Weekly steigen Sie in einen der neuen Eurostar-Züge. Die Tunnelverbindung unter dem Ärmelkanal feiert ihren 20. Geburtstag – und begeht dieses Jubiläum mit Investitionen und neuen Strecken.

Und noch einmal zurück nach London: Die Finanzaufsicht greift ein – und will die Verbraucher bei der Vergabe von Kurzzeitkrediten vor Wucherzinsen und übermäßigen Strafzahlungen schützen.

Das und mehr sehen Sie bei Business Weekly.