Eilmeldung

Eilmeldung

Geschwindigkeitsrausch mit "Gymkhana GRID"

Sie lesen gerade:

Geschwindigkeitsrausch mit "Gymkhana GRID"

Schriftgrösse Aa Aa

Die Motorrad-Weltmeisterschaft ist vorbei. Diese Woche erwartet Sie ein ganz besondere Ausgabe von Speed.

Falls es jemanden gibt, der mit einem Lenkrad zwischen seinen Händen alles hinbekommt, dann ist das Ken Block. Seine riskante Art Motorsport zu machen, begeistert die Massen. Mehr als 270 Millionen Youtube-Nutzer haben sein “Gymkhana GRID”-Video gesehen, einen verrückten Wettbewerb, den er selber erfunden hat. Sein letzter Auftritt für 2014 war vor wenigen Tagen in Madrid. Verbrannte Reifen, maximale Geschwindigkeit, maximales Risiko und hohes Adrenalin vor und während des Rennens.

Ken Block:
“Wenn du Rennen fährst, musst du an deine eigenen Geschwindigkeits- und Angstgrenzen gehen, um so schnell zu fahren wie es geht, auf dem höchsten Level zu kämpfen. Mit allem, dem Auto und dir selbst, das Bestmögliche geben. Für mich ist das ein Riesenspaß. Falls du nicht ein bisschen Angst hast, fährst du nicht schnell genug.”

Den meisten Leuten würde das Herz bis zum Hals schlagen, aber dieser 46-Jährige Kalifornier sitzt einfach nur aus Spaß hinterm Steuer. So wie vor gut zehn Jahren, als er angefangen hat.

Ken Block:
“Angefangen hat für mich alles mit Rallies. Ich liebe Rallies. Und das, seitdem ich ein Kind bin. Ich habe damit vor zehn Jahren aus Spaß begonnen. Und mein Ziel war es einfach, meine eigenen Fähigkeiten zu verbessern und als Fahrer so gut wie möglich zu werden. Die ersten Rennen habe ich erst relativ spät in meinem Leben gefahren. Ich wollte Spaß haben und es genießen. Und dann habe ich mit Cross Rallys und mit Gymkhana angefangen und auch damit, Videos zu machen.”

Er braucht vielleicht kein stundenlanges Training, aber ein Pilot wie er sollte andere Qualitäten haben.

Ken Block:
“Das Wichtigste ist, dass du fähig bist, sehr, sehr schnell körperlich und geistig zu reagieren. Man muss sich die ganze Zeit anpassen. Egal wie die Situation ist oder was das Auto macht. Wenn du ein Problem mit dem Auto hast, wie eine Reifenpanne, musst du sofort reagieren können. “

Und natürlich steht Ken Block ganz oben auf dem Podest. Was zeigt, dass er der König des Gymkhana ist.