Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Außenminister beraten über Sanktionen gegen Separatisten

Sie lesen gerade:

EU-Außenminister beraten über Sanktionen gegen Separatisten

Schriftgrösse Aa Aa

Die Außenminister der EU beraten in Brüssel über Sanktionen gegen die pro-russischen Separatisten in der Ukraine. Die Separatisten hatten vor kurzem entgegen aller Absprachen im Minsker Friedensabkommen Wahlen in den von ihnen kontrollierten Gebieten organisiert. Der litauische Außenminister Linas Linkevicius sprach sich für gegen Einzelpersonen gerichtete Strafmaßnahmen aus. Obwohl es manchmal geleugnet werde, zeigten diese Wirkung. Die neue Außenbeauftragte der EU, Federica Mogherini, will zugleich den Reformdruck auf die Regierung in Kiew erhöhen und den Dialog mit Russland suchen. Mogherini betonte, eine umfassende Strategie sei notwendig. Beim G20-Treffen am vergangenen Wochenende in Brisbane hatte unter anderem die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ein Vieraugengespräch geführt.