Eilmeldung

Eilmeldung

Eurozone: Handelsüberschuss höher als erwartet

Sie lesen gerade:

Eurozone: Handelsüberschuss höher als erwartet

Schriftgrösse Aa Aa

Die Eurozone wartet mit einem überraschend hohen Handelsüberschuss auf. Im September stieg das Plus im Vergleich zum Vormonat saisonbereinigt von rund 15 Milliarden auf fast 17,7 Milliarden Euro. Das teilte die Statistikbehörde Eurostat mit. Damit ist ein neues Rekordhoch erreicht, den Analysten nicht vorhergesagt hatten.

Grund ist unter anderem ein saisonbereinigter Anstieg der Euro-Exporte um 4,2 Prozent. Die Importe stiegen von August auf September um 3 Prozent. Gesunken sind Ein- und Ausfuhren von und nach Russland. Grund sind die gegenseitigen Sanktionen wegen des Ukraine-Konflikts.