Eilmeldung

Eilmeldung

Kalifornische Raggae-Rockband "The Dirty Heads" auf Europatournee

Sie lesen gerade:

Kalifornische Raggae-Rockband "The Dirty Heads" auf Europatournee

Schriftgrösse Aa Aa

Die Band “The Dirty Heads” aus Kalifornien hat in diesem Sommer ihr viertes Studioalbum rausgebracht. Mit “Sound of Change” und der ausgekoppelten Single “My Sweet Summer” sind sie gerade weltweit auf Erfolgskurs.

Sänger Jared Watson beschreibt den Hit: “‘My Sweet Summer’ klingt irgendwie nach Spaß, Sommer, Strand und Sonne. Das ist in uns, so sind wir. Mit dem Album ‘Sound of change’ haben wir mehr unsere alternative Hip-Hop-Seite als unseren Reggae-Stil entwickelt.”

Die Fünf-Mann-Band wird auch gerne als Reggae-Rock-Band bezeichnet. Sicher ist, sie hat ihren ganz eigenen Stil, mit vielen verschiedenen Einflüssen, erklärt Jared Watson: “Wir sind eine alternative Band und sind vom Hip Hop und vom Reaggea beeinflusst. Das ist die einfachste und klarste Beschreibung unseres Stils. Aber eigentlich gehören wir keinem wirklichen Genre an. Wir haben unseren ganz eigenen Sound, wir hören uns wie keine andere Band an. Es ist total einfach zu sagen ‘Hey, das sind die Dirty Heads!’, wenn man ein Lied von uns hört.”

Die Dirty Heads sind gerade auf Welttournee. Ab dem 22. November touren sie auch durch Europa.