Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Komet Tschuri: Philae erschnüffelt organische Moleküle

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Komet Tschuri: Philae erschnüffelt organische Moleküle

<p>Das Mini-Labor Philae sorgt trotz seiner Zwangspause auf dem Kometen Tschuri für Überraschungen im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt <span class="caps">DLR</span> in Köln.</p> <p>So wurde die Festigkeit der Eisdecke unter einer Staubschicht am ersten Landeplatz als überraschend hoch eingestuft.</p> <p>Ursprünglich war von einer wesentlich weicheren Oberfläche ausgegangen worden.</p> <p>Zudem registrierte das <span class="caps">DLR</span> von Sensoren aufgespürte organische Moleküle, die Kohlenstoff enthalten.</p> <p>Trotz seiner nur 57 Stunden währenden Aktivität hat der <span class="caps">ESA</span>-Lander also einzigartige Daten gesammelt.</p> <p>“Philae” war am Mittwoch nach einer zehnjährigen Reise auf dem 500 Millionen Kilometer von der Erde entfernten Himmelskörper gelandet.</p> <p>Durch Analysen der Philae-Daten erhoffen sich die Wissenschaftler Aufschluss über die Entstehung des Sonnensystems.</p>