Eilmeldung

Eilmeldung

Uber will sich kritische Journalisten vorknöpfen

Sie lesen gerade:

Uber will sich kritische Journalisten vorknöpfen

Schriftgrösse Aa Aa

Uber-Vorstand Emil Michael hat eine Schmutzkampagne gegen Journalisten erwogen, die kritisch über den Fahrdiensvermittler berichten. Bei einem VIP-Dinner dachte er laut darüber nach, für eine Million Dollar Privatermittler anzuheuern, die das Privatleben von unliebsamen Journalisten ausspähen, um sie damit unter Druck setzen zu können.