Eilmeldung

Eilmeldung

Speed: Weltmeistertitel für Hamilton - Alptraum für Rosberg

Sie lesen gerade:

Speed: Weltmeistertitel für Hamilton - Alptraum für Rosberg

Schriftgrösse Aa Aa

Der Sieger des letzten Saisonrennens erhält die doppelte Punktzahl. Das sollte für zusätzliche Spannung in der Formel 1 sorgen. In Abu Dhabi ging die Rechnung nicht auf. Der Weltmeister heißt Lewis Hamilton. Mehr dazu jetzt in Speed:

11 Siege in 19 Rennen. Lewis Hamilton regierte auch in Yas Marina. Schnappte sich gleich in der ersten Kurve die Führung und fuhr direkt zu seinem zweiten Titelgewinn.

Für Nico Rosberg wurde es ein Alptraum. Der Deutsche verzweifelte, kämpfte bis zum letzten Meter. “Was zur Hölle soll ich machen?”, funkte er in die Box. Motorenprobleme bremsten ihn ein, am Ende blieb nur Rang 14.

Felipe Massa verabschiedete sich mit Rang zwei aus der Saison. Sebastian Vettel wurde Achter. Hamilton überragte, nur Ausfälle verhinderten einen Platz auf dem Podium.

Ein Triumph auch für Mercedes. 16 Rennen in einer Saison gewonnen, das gab es noch nie.

Wir verabschieden uns von einer spannenden Motorsportsaison. Bis nächstes Jahr!