Eilmeldung

Eilmeldung

Video für Tuğçe: Sie liegt im Koma, weil sie Frauen helfen wollte

Sie lesen gerade:

Video für Tuğçe: Sie liegt im Koma, weil sie Frauen helfen wollte

Schriftgrösse Aa Aa

Ihre Freunde, ihre Familie, aber auch Menschen, die nur von der mutigen jungen Frau gehört haben, haben eine Solidaritätsvideo für Tuğçe aufgenommen.

Die 22-jährige Lehramtsstudentin ist vor zehn Tagen vor einem McDonald’s in Offenbach von einem 18-Jährigen geschlagen worden, so dass sie auf einen Stein stürzte und seither mit schwersten Verletzungen im künstlichen Koma liegt.
Laut Medienberichten hatte die Gelnhausenerin zuvor versucht, zwei junge Frauen zu verteidigen, die von jungen Männern in der Toilette des Fast-Food bedrängt wurden. Auf dem Parkplatz vor dem McDonald’s warteten die Männer offenbar in ihrem BMW auf Tuğçe, und es kam zu der Prügelei mit schrecklichen Folgen. Offenbar ist auf dem Überwachungsvideo des Fast-Food nicht viel zu erkennen.

Der Angreifer sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Doch auch gegen McDonalds gibt es Vorwürfe. Auf einer Mahnwache für Tuğçe erklärten Freunde laut der
Frankfurter Rundschau, sie hätten für ein Glas Wasser, das sie verlangten, um Erste Hilfe zu leisten, einen Euro zahlen müssen.