Eilmeldung

Eilmeldung

Spanische Priester wegen angeblichen Kindesmissbrauchs verhaftet

Sie lesen gerade:

Spanische Priester wegen angeblichen Kindesmissbrauchs verhaftet

Schriftgrösse Aa Aa

Die Polizei im südspanischen Granada hat im Rahmen der Untersuchung angeblichen sexuellen Missbrauchs von Kindern drei Priester und einen Religionslehrer festgenommen. Die Verdächtigen sollen Mitglieder der Los Romanones sein, einer ultrakonservativen Organisation innerhalb der katholischen Kirche.

Der spanische Innenminister Jorge Fernandes Diaz bestätigte die Verhaftungen, nannte aber keine weiteren Einzelheiten. “Wir müssen anerkennen, dass die Kirche bei der Bekämpfung von Kindesmissbrauch in den eigenen Reihen hundertprozentig kooperiert”, so Diaz. “Wir hoffen, dass es uns gelingen wird, den Missbrauch von Kindern nicht nur in der Kirche sondern in der Gesellschaft insgesamt zu beenden.”

Die Ermittlungen gegen insgesamt zehn Priester und zwei Laien begannen, nachdem ein junger Spanier in einem Brief an Papst Franziskus vom angeblichen Missbrauch durch Geistliche berichtete.