Eilmeldung

Eilmeldung

Angelina Jolies neuer Film "Unbroken"

Sie lesen gerade:

Angelina Jolies neuer Film "Unbroken"

Schriftgrösse Aa Aa

“Unbroken”, Angelina Jolies zweite Regierarbeit, kommt in die Kinos. Der Film erzählt die wahre Geschichte des US-Sportlers und Kriegshelden Louis Zamperini, der mit seinem Kampfflugzeug über dem Pazifik abstürzte und wochenlang auf einem Floß trieb, bevor er in japanische Gefangenschaft geriet. Louis Zamperini war am Dreh beteiligt, verstarb im vergangenen Juli im Alter von 97 Jahren. Auf der Premiere in London sprach Angelina Jolie über die Zusammenarbeit.

Angelina Jolie: “Es war eine große Herausforderung, aber auch eine sehr tiefe und erfüllende Erfahrung. Weil wir die Chance hatten, diesem außergewöhnlichen Mann zu begegnen. Wir wurden gute Freunde und er begleitete uns während des gesamten Films. Wenn wir bei einer Szene unsicher waren oder Zweifel hatten, stand er uns zur Seite. Er hatte ein unglaublich gutes Gedächtnis.”

Zum zweiten Mal saß Angelina Jolie im Regiesessel. Ihr Debütfilm “In the Land of Milk and Honey” erschien 2011. Und wieder beschäftigt sie das Thema Krieg. Jack O’Connell spielt die Hauptrolle und war beeindruckt von der Zusammenarbeit mit Jolie.

Jack O’Connell: “Ich erinnere mich noch, wie sie mir zu Anfang sagte, dass sie von uns beiden das Beste erwartete. Da wusste ich, dass ich mich anstrengen musste. Wenn einem jemand wie Angelina Jolie das Beste verspricht, steht man ganz schön unter Druck. Ich wollte mir keinen Fehler leisten. Und ich glaube, das ist uns gelungen.”

Der Film basiert auf dem Roman “Unbeugsam: eine wahre Geschichte von Widerstandskraft und Überlebenskampf” von Laura Hillenbrand. Das Drehbuch schrien die Brüder Joel und Ethan Coen.

“Unbroken” kommt Ende Januar in die deutschsprachigen Kinos.