Eilmeldung

Eilmeldung

Nordkorea: Kim Jong Un befördert seine Schwester

Sie lesen gerade:

Nordkorea: Kim Jong Un befördert seine Schwester

Schriftgrösse Aa Aa

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seiner jüngeren Schwester einen hohen Parteiposten verschafft und damit die Stellung der Familie innerhalb des kommunistischen Regimes gestärkt.

Laut Staatsmedien ist die 27-jährige Kim Yo Jong nun stellvertretende Abteilungsleiterin des Zentralkomitees der herrschenden Arbeiterpartei. In welcher Abteilung sie arbeitet, blieb allerdings unklar.

Bei der Beerdigung des früheren Machthabers Kim Jong II 2011 war auch dessen Tochter Kim Yo Jong zum ersten Mal an der Seite ihres Bruders öffentlich aufgetreten. Kurz danach wurde Kim Jong Un zum “obersten Führer” von Partei, Streitkräften und Staat ausgerufen.

Die Familie Kim regiert seit Ende des Koreakrieges 1953 den kommunistischen Norden, bereits in dritter Generation.