Eilmeldung

Eilmeldung

Vernichtung von 2000 Waffen im Kosovo

Behörden im Kosovo vernichten 2000 Kleinwaffen und Gewehre, die sich seit dem Krieg 1998-1999 illegal im Umlauf befanden.

Sie lesen gerade:

Vernichtung von 2000 Waffen im Kosovo

Schriftgrösse Aa Aa

Im Kosovo sind bei einer Vernichtungsaktion 2000 Kleinwaffen und Gewehre zerstört worden. Seit dem Krieg 1998-1999 sind dort immer noch hunderttausende illegale Waffen im Umlauf. Die gesammelten Waffen werden im Hochofen geschmolzen und anschließend zu Gullydeckeln gegossen.