Eilmeldung

Eilmeldung

"A Blast": die filmische Explosion der griechischen Generation ohne Zukunft

Sie lesen gerade:

"A Blast": die filmische Explosion der griechischen Generation ohne Zukunft

Schriftgrösse Aa Aa

“A Blast”, übersetzt “eine Explosion”: dieser zweite Film des griechischen Regisseurs Syllas Tzoumerkas ist eine einzige eineinhalbstündige Explosion der Wut einer ganzen Generation. Hauptfigur Marie war gestern noch eine fürsorgliche Mutter und liebende Ehefrau, doch nun ist das Leben, das sie einst führte, vorbei und es gibt kein Zurück mehr.

Der Regisseur Syllas Tzoumerkas erklärt die Handlung seines Films: “ Es ist die Geschichte einer Frau, die beschließt, ihr Leben radikal zu ändern. Sie kämpft mit den Menschen, die sie liebt, mit ihrer Familie und sich selbst. Warum? Weil sie eines Tages aufwacht und sich selbst nicht mehr erkennt. Sie weiß nicht mehr, wer sie ist. Sie muss einen Weg finden, ihre Selbstachtung zurückzugewinnen.”

In “A Blast” zeigt der 36-jährige Regisseur eine Generation ohne Zukunft und die ausweglose Situation, in der diese Generation praktisch unverschuldet gelandet ist.
Tzoumerkas gehört zu den jungen, griechischen Filmemacher, die von der Krise ihres Landes erzählen und den menschlichen, moralischen Abgründen, die sich vor diesem Hintergrund auf tun: “Der Film basiert nicht auf einer wahren Geschichte. Aber er erzählt von den Erfahrungen einer ganzen Generation. Diese Generation wurde durch die Finanzkrise in den vergangenen Jahren hart getroffen.”

Angeliki Papoulia verkörpert in einer herausragenden Darbietung die junge und hübsche Marie: eine ständig unter Strom stehende Frau, die sich von einem liebevollen zu einem bitteren und wütenden Menschen wandelt. Am Ende explodiert sie. Eine Explosion, die alle um sie herum mitreißen wird.

Regisseur Tzoumerkas beschreibt seine Hauptdarstellerin: “Angeliki Papoulia ist fantastisch und eine der herausragendsten, wenn nicht gar die beste Schauspielerin ihrer Generation. Sie ist mutig, in allem, was sie tut. Das ist sehr selten. Marie, die Frau, die sie spielt, ist genau wie sie.”

Der Film “A Blast” lief bereits auf vielen Filmfestivals und wurde dort von den Kritikern gefeiert. Er ist sicher einer der besten griechischen Filme des Jahres.

“A Blast” ist ab Frühjahr 2015 in den deutschen Kinos zu sehen.

http://www.programmkino.de/content/Filmkritiken/a-blast/

http://sennhausersfilmblog.ch/2014/08/12/locarno-14-a-blast-von-syllas-tzoumerkas/