Eilmeldung

Eilmeldung

"Spectre": Titel des neuen James Bond-Films

Regisseur Sam Mendes hat in London den Titel und die Starbesetzung seines zweiten James Bond-Streifens vorgestellt. Der Österreicher Christoph Waltz wird die Rolle des Bösen übernehmen.

Sie lesen gerade:

"Spectre": Titel des neuen James Bond-Films

Schriftgrösse Aa Aa

Schluss mit Spekulationen, der neue James Bond Film trägt einen Namen: “Spectre” heißt er und Christoph Waltz wird darin den Bösewicht spielen. “Spectre” – Special Executive for Counter-intelligence, Terrorism, Revenge and Extortion – ist der Name eines internationalen Verbrechersyndicats, das in den Bond-Filmen der 60er Jahre zuletzt auftauchte. Dem Filmstudio zufolge wird 007 in dem neuen Streifen einer rätselhaften Nachricht aus seiner Vergangenheit auf den Grund gehen.

Zur Starbesetzung des neuen Films von Regisseur Sam Mendes werden neben Oscarpreisträger Waltz in der Rolle des Bösen, die Italienerin Monica Belluci und die französische Nachwuchsschauspielerin Léa Seydoux als Bond-Girls zu sehen sein. Daniel Craig wird zum vierten Mal den Geheimagenten 007 zum Besten geben. Wieder mit von der Partie sind auch Ralph Fiennes, Naomie Harris, Ben Wishaw und Rory Kinnear.

Am Montag beginnen die Dreharbeiten zum 24. Streifen der Agentenreihe in den Londoner Pinewood-Studios. Zudem wird in Marokko, Österreich, Mexico-City und Rom gedreht. Fans dürfen sich für Oktober 2015 auf viel Action, exotische Schauplätze und verführerische Frauen freuen…