Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Schwere Kämpfe um letzte Assad-Bastion im Osten

In Syrien haben sich IS-Milizen und Regierungstruppen heftige Gefechte um eine der letzten Bastionen der Assad-Regierung im Osten des Landes

Sie lesen gerade:

Syrien: Schwere Kämpfe um letzte Assad-Bastion im Osten

Schriftgrösse Aa Aa

In Syrien haben sich IS-Milizen und Regierungstruppen heftige Gefechte um eine der letzten Bastionen der Assad-Regierung im Osten des Landes geliefert. Ein von der IS-Miliz verbreitetes Video zeigt angeblich die Einnahme des strategisch wichtigen Flughafens von Deir al-Zor. Die Gruppe hatte die Armee und rivalisierende Milizen in der ölreichen Region in den vergangenen Monaten immer weiter zurückgedrängt.

Die syrische Armee widersprach jedoch nur wenig später und sagte, der Angriff der IS-Milizionäre auf den Regierungs-Stützpunkt sei zurückgeschlagen worden. Das staatliche Fernsehen sendete Bilder dort angeblich getöteter Kämpfer und bei ihnen gefundener Listen, die auf Französisch die Namen und Nationalitäten Dutzender Kämpfer aufführen.

Eine in Großbritannien ansässige Menschenrechtsorganisation stützt die Version des Regimes. Ihren Quellen zufolge habe die syrische Armee den Angriff auf den Flughafen abgewehrt. Dabei seien auf beiden Seiten jeweils über 50 Kämpfer getötet worden. Von ihren Positionen auf einem nahegelegenen Berg hätten sich die IS-Kämpfer aufgrund heftigen Beschusses ebenfalls zurückgezogen.

Ob auch die US-Luftwaffe beteiligt war, bleibt unklar. Sie hatte, eigenen Angaben zufolge, mindestens drei Luftangriffe auf IS-Ziele in der Region geflogen.