Eilmeldung

Eilmeldung

Der Kampf gegen die Korruption in Europa

Sie lesen gerade:

Der Kampf gegen die Korruption in Europa

Schriftgrösse Aa Aa

Der neue Bericht von Transparency International wirft Fragen auf: Wie hart geht Europa gegen Korruption vor? In einigen Ländern verliert es den Kampf, wenn man Transparency Internationals neuester Erhebung glaubt. Korruption treibt die Preise nach oben, tötet den Wettbewerb und bedroht die Demokratie. Wie kann Europa Transparenz zuhause und bei den Beitrittskandidaten schaffen? Hat die EU bestimmte Länder zu früh aufgenommen? Sollte man Beitrittskandidaten strenger behandeln? Bosnien-Herzegowina liegt im Ranking auf der Höhe von Benin und der Mongolei. Würde eine strengere Anti-Korruptionspolitik Rückschläge auslösen und Nationalisten und Populisten stärken, die gegen einen EU-Beitritt sind? In dieser Ausgabe von “The Network” diskutieren: Elena Panfilova, Vize-Chefin von Transparency International, Dusko Lopandic, serbischer Botschafter bei der EU, und Ana Gomes, portugiesisches Mitglied der Gruppe der Sozialisten und des Parlamentsausschusses für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres.