Eilmeldung

Volvo will künftig Autos Online verkaufen. Der Internetverkauf werde schrittweise mit dem Start neuer Modelle eingeführt, teilte der schwedische Autobauer mit. Schließlich sollten alle Serien in sämtlichen Volvo-Märkten digital im Angebot sein, sagte Verkaufschef Alain Visser. Im Gegensatz zu Konkurrenten wie BMW, Mercedes-Benz und Audi werde Volvo aber keine Edel-Autohäuser in den Zentren großer Städte schaffen. Trotz der Online-Pläne will Volvo an seinem Netz aus 2.000 Autohäusern weltweit festhalten. Auch im Internet gekaufte Fahrzeuge würden über die Niederlassungen ausgeliefert, hiess es.