Eilmeldung

Eilmeldung

Netanjahu: Wir akzeptieren kein Diktat der UNO

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den Versuch über eine UN-Resolution eine Friedenslösung im Nahen Osten zu erreichen, scharf verurteilt. Nach einem Gespräch mit US-Außenministe

Sie lesen gerade:

Netanjahu: Wir akzeptieren kein Diktat der UNO

Schriftgrösse Aa Aa

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat den Versuch, über eine UN-Resolution eine Friedenslösung im Nahen Osten zu erreichen, scharf verurteilt. Nach einem Gespräch mit US-Außenminister Kerry in Rom sagte Netanjahu, man werde ein derartiges Diktat nicht akzeptieren. Israel hofft, dass die USA ihr Veto gegen die Resolution einlegen. Doch dass es dazu kommt ist unsicher.

Die USA sind besonders über den Ausbau von israelischen Siedlungen in den besetzten Gebieten verärgert. Seit Natanjahus Amtsantritt ist die Zahl der jüdischen Siedler in den besetzen Gebieten nach Angaben des israelischen Statistikamtes um 23 % auf 356.000 gestiegen.

Nachdem dem Scheitern der Friedensverhandlungen im April haben die Palästinenser eine Weltsicherheitsratsresolution vorgelegt, in der innerhalb von 2 Jahren der Rückzug Israels hinter die Grenzen von 1967 verlangt wird.