Eilmeldung

Eilmeldung

Pakistan verstärkt Offensive gegen Taliban

Pakistanische Sicherheitskräfte haben nach dem Schulmassaker von Peschawar ihre Offensive gegen die radikalislamischen Taliban verstärkt. 57

Sie lesen gerade:

Pakistan verstärkt Offensive gegen Taliban

Schriftgrösse Aa Aa

Pakistanische Sicherheitskräfte haben nach dem Schulmassaker von Peschawar ihre Offensive gegen die
radikalislamischen Taliban verstärkt.

57 Rebellen sind nach Militärangaben getötet worden. Demzufolge bombardierten Kampfjets der Armee nachts 20 Stellungen der Extremisten im Khyber-Stammesgebiet.

In der vom Militär betriebenen Schule sichern Forensiker Spuren.

Ein Polizeisprecher sagte in der Schule:

“Wir versuchen Unterstützer der Taliban zu ermitteln und Terrorzellen in Peschawar oder anderswo. Mit Gottes Hilfe werden die gerichtsmedizinischen Untersuchungen zu Ergebnissen führen.”

Der pakistanische Armeechef Nawaz Sharif war nach dem Anschlag zu Beratungen nach Afghanistan gereist und hatte angekündigt, weiter militärisch gegen die Extremisten vorzugehen.

Bei der Terrorattacke und stundenlangen Gefechten mit der pakistanischen Armee waren am Dienstag 148 Menschen ums Leben gekommen, die meisten von ihnen waren Kinder und Jugendliche.