Eilmeldung

Eilmeldung

Vierter Weltcup-Sieg für Richard Freitag

Der Deutsche ist wieder da. Sieg auf der Großschanze in Engelberg. Eine Grippe zwang den 23-jährigen vergangene Woche noch zu einer Pause. Mit 128,5

Sie lesen gerade:

Vierter Weltcup-Sieg für Richard Freitag

Schriftgrösse Aa Aa

Der Deutsche ist wieder da. Sieg auf der Großschanze in Engelberg. Eine Grippe zwang den 23-jährigen vergangene Woche noch zu einer Pause.
Mit 128,5 und 135,5 Metern war Freitag in der Schweiz nicht zu schlagen. Zur Halbzeit lag er noch auf Rang vier. Sein beherzter zweiter Sprung brachte ihm die Führung. Balsam auf seine Seele, flog er doch bei Olympia nach zwei schwachen Vorstellungen im Einzel aus dem Team.
Roman Koudelka aus Tschechien kam auf den zweiten Platz und verfehlte den Sieg nur um 0,6 Punkte. Michael Hayböck aus Österreich wurde Dritter. Der Schweizer Simon Ammann landete auf dem neunten Rang.