Eilmeldung

Eilmeldung

Viktoria Rebensburg knapp geschlagen

Die schnelle Abfahrt von Val d`Isere war genau das Richtige für Lindsey Vonn. Ein fast perfekter Traumlauf der Amerikanerin. Aber auch Viktoria

Sie lesen gerade:

Viktoria Rebensburg knapp geschlagen

Schriftgrösse Aa Aa

Die schnelle Abfahrt von Val d`Isere war genau das Richtige für Lindsey Vonn. Ein fast perfekter Traumlauf der Amerikanerin. Aber auch Viktoria Rebensburg überzeugte. Die Deutsche wurde Zweite.
Ihr bestes Abfahrtsergebnis bislang.
Lindsey Vonn konnte auch ein Fehler nicht aus der Ruhe bringen. Routiniert holte sie daraus erst Recht Geschwindigkeit. Mit viel Risiko lag sie wie immer tief im Hang. Da konnte niemand mithalten.
Der 61. Weltcupsieg der Amerikanerin.
Knapp dahinter Liz Görgl und Viktoria Rebensburg. Die Österreicherin war ganz stark im letzten Teil der Strecke.
“Ich hätte noch runder fahren können, aber Lindsey war heute nicht zu packen”, so Görgl.
Viktoria Rebensburg freute sich über den gelungenen Wechsel des Skiausrüsters .
Tina Maze fuhr zu steif. Die Slowenin wurde nur Siebte, bleibt aber Führende in der Gesamtwertung.
Die Schweizer Damen atmeten auf. Ihr bestes Saisonergebnis. Vier unter den besten Acht – Lara Gut war die Schnellste als Vierte.