Eilmeldung

Eilmeldung

Muhammad Ali mit leichter Lungenentzündung im Krankenhaus

Boxlegende Muhammad Ali ist mit einer Lungenentzündung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der 72-Jährige sei in einem stabilen Zustand und die

Sie lesen gerade:

Muhammad Ali mit leichter Lungenentzündung im Krankenhaus

Schriftgrösse Aa Aa

Boxlegende Muhammad Ali ist mit einer Lungenentzündung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der 72-Jährige sei in einem stabilen Zustand und die Prognose sei gut, sagte sein Pressesprecher. Es handele sich um einen leichten Fall und der Klinik-Aufenthalt soll nicht allzu lang dauern.

Der dreimalige Schwergewichts-Weltmeister hatte sich seit Längerem aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Im Jahr 1984 – drei Jahre nach seinem Rücktritt vom Boxsport – wurde bei Ali Parkinson diagnostiziert. Zuletzt wurde der “Sportler des Jahrhunderts” im September bei einer Preisverleihung in seiner Heimatstadt Louisville im US-Bundesstaat Kentucky gesehen.