Eilmeldung

Eilmeldung

Teheran unterstützt Syrien weiter im Kampf gegen IS-Miliz

Der iranische Parlamentspräsident Ali Laridschani ist nach Syrien gereist, um dort mit Präsident Baschar al-Assad über die Lage in dem

Sie lesen gerade:

Teheran unterstützt Syrien weiter im Kampf gegen IS-Miliz

Schriftgrösse Aa Aa

Der iranische Parlamentspräsident Ali Laridschani ist nach Syrien gereist, um dort mit Präsident Baschar al-Assad über die Lage in dem Bürgerkriegsland zu diskutieren. Teheran gilt als enger Vertrauter Syriens im Kampf gegen die IS-Miliz. Laridschani sicherte Assad bei seinem Besuch in Damaskus weitere Unterstützung im “Kampf gegen den Terrorismus” zu. Zuvor traf sich Laridschani auch zu Gesprächen mit dem syrischen Parlamentspräsidenten Muhammad Dschihad al-Laham.

Bei den Treffen wurde die Rollen der Türkei im Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat diskutiert. Auch ein möglicher militärischer Angriff der israelischen Armee auf Syrien war Thema. In den nächsten Tagen wird Laridschani den Irak und den Libanon besuchen.