Eilmeldung

Eilmeldung

Hoffnung auf neue Waffenruhe für die Ostukraine

In der Ukraine wartet das Kabinett gespannt auf Ergebnisse neuer Friedensgespräche. Das Treffen der sogenannten Russland-Kontaktgruppe begann am

Sie lesen gerade:

Hoffnung auf neue Waffenruhe für die Ostukraine

Schriftgrösse Aa Aa

In der Ukraine wartet das Kabinett gespannt auf Ergebnisse neuer Friedensgespräche. Das Treffen der sogenannten Russland-Kontaktgruppe begann am Mittwochnachmittag in der weißrussischen Hauptstadt Minsk.

Meinung

Gespräche alleine reichen nicht. Entscheidungen sind wichtig.

An die Rebellen in der Ostukraine gerichtet sagte Ministerpräsident Arseni Jazenjuk: “Es ist wichtig, dass die Vereinbarungen von Minsk auch erfüllt werden, Gespräche alleine reichen nicht. Entscheidungen sind wichtig. Sie sollten humanitäre Hilfe zulassen, das Protokoll von Minsk umsetzen und ukrainischen Boden verlassen. So wird sich die Situation im Land schrittweise stabilisieren.”

Die beim letzten Treffen der Kontaktgruppe im September vereinbarte Waffenruhe wird fast täglich gebrochen. Daher soll nun über eine neue Waffenruhe verhandelt werden sowie über einen Gefangenenaustausch und weitere Schritte hin zu einem Frieden im Osten der Ukraine. Nach UN-Angaben starben in dem Konflikt bisher mehr als 4600 Menschen. Hunderttausende sind auf der Flucht, Zehntausende wurden verletzt.