Eilmeldung

Eilmeldung

Nahe Ferguson: Erneut schwarzer Jugendlicher von Polizist erschossen

Unweit von Ferguson im US-Bundesstaat Missouri ist erneut ein schwarzer Teenager von einem Polizisten erschossen worden. Laut Behörden sei der

Sie lesen gerade:

Nahe Ferguson: Erneut schwarzer Jugendlicher von Polizist erschossen

Schriftgrösse Aa Aa

Unweit von Ferguson im US-Bundesstaat Missouri ist erneut ein schwarzer Teenager von einem Polizisten erschossen worden.

Laut Behörden sei der Polizist an einer Tankstelle auf den Jugendlichen zugegangen und habe geschossen, als dieser eine Waffe auf den Beamten richtete. Ein zweiter Jugendlicher floh demnach. Die Schusswaffe sei sichergestellt worden.

Dutzende hinzugekommene Jugendliche begannen nach dem Vorfall aufgebracht zu randalieren. Zahlreiche Polizisten riegelten den Ort des Geschehens ab.

Lokalen Medien zufolge hat eine Frau den Getöteten als ihren Sohn, den 18-jährigen Antonio Martin identifiziert.

Der Vorfall ereignete sich in Berkeley, einem Vorort von St. Louis. Ferguson, wo ein Polizist im August den unbewaffneten Michael Brown erschoss, liegt nur etwa drei Kilometer entfernt.