Eilmeldung

Eilmeldung

Myanmar: Wegen Buddha mit Kopfhörern hinter Gitter?

In Myanmar muss sich ein Neuseeländer wegen religiöser Beleidigung vor Gericht verantworten.Der 32-jährige Barmanager Philip Blackwood hatte eine

Sie lesen gerade:

Myanmar: Wegen Buddha mit Kopfhörern hinter Gitter?

Schriftgrösse Aa Aa

In Myanmar muss sich ein Neuseeländer wegen religiöser Beleidigung vor Gericht verantworten.Der 32-jährige Barmanager Philip Blackwood hatte eine Werbeanzeige im Internet veröffentlicht, auf der Buddha mit Kopfhörern zu sehen war. Ihm drohen bis zu zwei Jahre Haft. Auch zwei seiner Angestellten sind angeklagt.