Eilmeldung

Eilmeldung

Ungewissheit um Opferzahlen auf Unglücksfähre in der Adria

Von dem Schiff sind inzwischen knapp 480 Menschen gerettet worden. Außerdem wurden bisher elf Tote gezählt. Unbekannt ist aber weiterhin, wie viele Menschen überhaupt an Bord waren.

Sie lesen gerade:

Ungewissheit um Opferzahlen auf Unglücksfähre in der Adria

Schriftgrösse Aa Aa

Von der Unglücksfähre in der Adria sind inzwischen knapp 480 Menschen gerettet worden.

Diese neue, höhere Zahl nennt die italienische Küstenwache.

Außerdem wurden bisher elf Tote gezählt.

Unbekannt ist aber weiterhin, wie viele Menschen überhaupt auf dem Schiff waren.

Damit kann nicht geklärt werden, wie viele Reisende vermisst werden.

Die Fähre, auf der am Sonntag ein Brand ausgebrochen war, wird heute im italienischen Hafen Brindisi erwartet.

Dort soll unter anderem geklärt werden, ob an Bord noch mehr Opfer sind.

Im Inneren der Fähre hatten sich nach Angaben der Ermittler Migranten versteckt.

Die Ursache des Brandes ist weiter unbekannt.