Eilmeldung

Eilmeldung

"Großer Sprung nach vorne"* für Chinas Xiaomi-Smartphones

Sie lesen gerade:

"Großer Sprung nach vorne"* für Chinas Xiaomi-Smartphones

Schriftgrösse Aa Aa

Wenn das kein “Großer Sprung nach vorne”* ist: Der chinesische Smartphone-Aufsteiger Xiaomi hat den Absatz seiner Geräte im vergangenen Jahr mehr als verdreifacht, den Umsatz mehr als verdoppelt. Die Erlöse seien um 135 Prozent auf rund zehn Milliarden Euro gestiegen, so der Firmenchef Lei Jun des führenden chinesische Handy-Herstellers. Xiaomi verkaufte danach 2014 etwas mehr als 61 Millionen Handys, ein Plus von 227 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Das Unternehmen expandiert zur Zeit vor allem in Asien.

su mit dpa, Reuters

*大躍進 / 大跃进 war eine von Mao Zedong initiierte Kampagne von 1958 bis 1961 – damit sollte unter anderem der Rückstand zu den westlichen Industrieländern aufgeholt werden.