Eilmeldung

Eilmeldung

Ölpreise lassen Briten ihre Kaufkraft

Sie lesen gerade:

Ölpreise lassen Briten ihre Kaufkraft

Schriftgrösse Aa Aa

In Großbritannien ist das Leben im Dezember nur ein halbes Prozent teurer geworden – das ist die niedrigste Inflationsrate seit fast 15 Jahren. Im November waren die Verbraucherpreise laut Statistikbehörde ONS
noch um 1,0 Prozent gestiegen. Vor allem fallende Öl- und Supermarktpreise drückten
die Inflationsrate im Dezember.

Die Inflation entfernt sich damit noch weiter vom Ziel der Bank of England von 2,0 Prozent. Schon vor dem aktuellen Rückgang
hatten die meisten Volkswirte im laufenden Jahr nicht mehr mit höheren Leitzinsen gerechnet.

0,5 Prozent – das ist rekordtief, seit fast sechs Jahren. Das britische Pfund
geriet nach den Daten zum Euro und besonders deutlich zum US-Dollar
unter Druck.

su mit dpa, Reuters