Eilmeldung

Eilmeldung

Italienerin und Kanadier gewinnen beim Eisklettern in den USA

Zum 20. Mal ist gerade das jährliche Eis-Festival im US-amerikanischen Ouray zu Ende gegangen. Und mit Eis ist hier das Eis gemeint, das die Berge im

Sie lesen gerade:

Italienerin und Kanadier gewinnen beim Eisklettern in den USA

Schriftgrösse Aa Aa

Zum 20. Mal ist gerade das jährliche Eis-Festival im US-amerikanischen Ouray zu Ende gegangen. Und mit Eis ist hier das Eis gemeint, das die Berge im Ort bedeckt. Daran versuchten die Teilnehmer des Eiskletter-Wettbewerbs nun hochzukraxeln.

Die Eissteigerei ist regelmäßig der Höhepunkt des Festivals. 30 Top-Kletterer machten sich auf den Weg, die kalte Glätte zu bezwingen. Die Kursdesigner hatten sich eine ausgefeilten und schwierige Strecke mit künstlichen Hindernissen ausgedacht.

Am Ende gewann bei den Herren der Kanadier Will Gadd den Aufstieg, er siegte auch im Gesamtklassement. Bei den Frauen holte sich Angelika Rainer aus Italien Gold, im Gesamtranking gelangte sie auf Platz zwei.