Eilmeldung

Eilmeldung

Freeclimbing: US-Rekordkletterer erreichen Gipfel

Mehr als neunhundert Meter senkrecht nach oben: Nach fünf Jahren Vorbereitung und neunzehn Tagen Kletterei war es endlich geschafft: Die beiden

Sie lesen gerade:

Freeclimbing: US-Rekordkletterer erreichen Gipfel

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als neunhundert Meter senkrecht nach oben: Nach fünf Jahren Vorbereitung und neunzehn Tagen Kletterei war es endlich geschafft: Die beiden amerikanischen Freeclimber Tommy Caldwell und Kevin Jorgeson haben als Erste ohne Hilfsmittel den El Capitan in Kalifornien durch die Dawn Wall durchstiegen.

Die “Dawn Wall” ist eine der schwierigsten Kletterrouten der Welt,sie galt bislang für Freeclimber als unbezwingbar.

Die beiden Kletterer nutzten für ihren Aufstieg nur ihre Hände und Füße, keine weiteren Hilfsmittel. Sie waren nur zu ihrer Sicherheit angeseilt, durften sich aber an den Seilen nicht hinaufziehen.

An vielen Stellen konnten sie sich nur mit ihren Fingerkuppen an schmalen Vorsprüngen festklammern. Geschlafen wurde in winzigen Zelten, die an Seilen an den Felsen hingen.

Am Ende großer Jubel auf der Spitze des El Capitan und unten am Fuße des Berges, wo sich zahlreiche Schaulustige versammelt hatten.