Eilmeldung

Eilmeldung

Gesehen in Mailand: Leggings für den Mann

Sie lesen gerade:

Gesehen in Mailand: Leggings für den Mann

Schriftgrösse Aa Aa

Dontella Versace verlangt ihren Models Einiges ab auf Laufsteg in Mailand. Denn die neue Kollektion der Kultdesignerin hat es in sich: Leggings und

Dontella Versace verlangt ihren Models Einiges ab auf Laufsteg in Mailand. Denn die neue Kollektion der Kultdesignerin hat es in sich: Leggings und lange Strickpullover für den Mann, die unter Blousons und Jacken hervorschimmern und fast an Miniröcke erinnern. Warm und kuschelig sind die Oberteile, eng und elastisch die Beinkleider. Die Farbpallette enthält helle, naturnahe Pastellfarben, die sich einfach kombinieren lassen

Dolce & Gabbana

Dolce & Gabbana schwelgen weiterhin in byzantinischem Glanz, Samt mit Goldstickereien erinnert an sizilianische Prinzen. T-Shirts sind mit dem Spruch “Amore per sempre” – “Für immer Liebe” bedruckt.
Der Dolce & Gabbana Anzug sitzt eng und figurbetont, eine Kollektion in fast nostalgischem Schwarz-Weiß.
Als Hintergrund für ihre neue Kollektion diente die sizilianische Großfamilie – sprichwörtlich. Auf dem Laufsteg formierten sich Menschen aller Altersgruppen zu einem Tableau vivant.

Vivienne Westwood

Wer die Mode auf der Londoner Fashion Week zu brav fand, wird in Mailand mit gewagteren Entwürfen belohnt. Vivienne Westwood punktet mit schrägen Comic-Motiven und rustikalem Strick. Vorlage war nach Angaben der Moderebellin diesmal Prinz Charles. Deswegen die Tweedstoffe und Karomuster – und das Antlitz des Thronfolgers im Riesenformat auf einigen T-Shirts.