Eilmeldung

Eilmeldung

Coen-Brüder leiten diesmal Jury beim Filmfestival von Cannes

Die Amerikaner kennen sich in Cannes gut aus: 1991 gewannen sie hier die Goldene Palme mit "Barton Fink". 2013 waren sie zu Gast mit "Inside Llewyn Davis" und holten den Großen Preis der Jury.

Sie lesen gerade:

Coen-Brüder leiten diesmal Jury beim Filmfestival von Cannes

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Filmfest von Cannes wird die Jury dieses Jahr gleich zwei Vorsitzende haben: die Brüder Ethan und Joel Coen.

Die amerikanischen Filmemacher sind bekannt wegen Werken wie “Fargo”, “The Big Lebowski” oder “No Country for Old Men”.

Im südfranzösischen Cannes kennen sie sich ganz gut aus: 1991 gewannen sie hier selber den Hauptpreis, die Goldene Palme – damals mit “Barton Fink”.

Vor zwei Jahren waren sie zu Gast mit “Inside Llewyn Davis” und holten die zweitwichtigste Auszeichnung, den Großen Preis der Jury – die sie nun selber leiten werden.

Das Festival findet vom 13. bis 24. Mai statt.