Eilmeldung

Eilmeldung

Historische Verhandlungen über Normalisierung der Beziehungen zwischen USA und Kuba

In Havanna haben die USA und Kuba am Mittwoch Verhandlungen über die Normalisierung ihrer Beziehungen begonnen. Zunächst soll es um Fragen der Migration gehen.

Sie lesen gerade:

Historische Verhandlungen über Normalisierung der Beziehungen zwischen USA und Kuba

Schriftgrösse Aa Aa

In Havanna haben die USA und Kuba am Mittwoch Verhandlungen über die Normalisierung ihrer Beziehungen begonnen. Zunächst soll es um Fragen der Migration gehen. Die eigentlichen Gespräche über die Wiederaufnahm der diplomatischen Beziehungen und die Wiedereröffnung von Botschaften sollen am Donnerstag beginnen.

Meinung

Wenn etwas, das man macht, 50 Jahre lang nicht funktioniert, ist es an der Zeit, etwas Neues zu probieren

US-Präsident Barack Obama hatte vor fünf Wochen die Kehrtwende in der amerikanischen Kuba-Politik angekündigt. In seinem alljährlichen Bericht zur Lage der Nation verteidigt Obama am Dienstagabend (Ortszeit) seine Entspannungspolitik gegen Kritik von Seiten der Republikaner.

“Wenn etwas, das man macht, 50 Jahre lang nicht funktioniert, ist es an der Zeit, etwas Neues zu probieren. Unsere Wende in der Kuba-Politik hat das Potential, die Altlast des Misstrauens in unserer Atmosphäre zu beenden; die verlogene Ausrede für kubanische Restriktionen zu beseitigen; sich für demokratische Werte einzusetzen und dem kubanischen Volk die Hand der Freundschaft zu reichen. In diesem Jahr sollte der Kongress damit beginnen, das Embargo gegen Kuba aufzuheben”, sagte Obama.

Als Ehrengast wohnte der 65-jährige Alan Gross dem Berichte zur Lage der Nation bei. Gross war wegen des Vorwurfs, verbotene Satellitenfunkanlagen im Auftrag der USA an Oppositionelle verteilt zu haben, fünf Jahre in Kuba inhaftiert gewesen. Zusammen mit einem US-Spion wurde er freigelassen, nachdem sich die USA und Kuba auf die Verhandlungen zur Normalisierung ihren Beziehungen verständigten.

Weiterführende Links

Kubanisches Außenministerium (englisch)

The White House: Remarks by the President in State of the Union Address