Eilmeldung

Eilmeldung

Asiens reichster Mann will Mobilfunkanbieter O2 kaufen

Sie lesen gerade:

Asiens reichster Mann will Mobilfunkanbieter O2 kaufen

Schriftgrösse Aa Aa

Asiens reichster Mann Li Ka-shing will den britischen Mobilfunkanbieter O2 für bis zu 13,6 Milliarden Euro kaufen. Lis Mischkonzern Hutchinson Whampoa meldete exklusive Verhandlungen mit der spanischen O2-Mutter Telefonica.

Telefonica hatte O2 im Jahr 2006 übernommen.

Hutchinson ist bereits mit Three Mobile auf dem britischen Mobilfunkmarkt vertreten und würde zusammen mit dem Branchenzweiten O2 zur neuen Nummer eins aufsteigen. Und den bisherigen Platzhirsch EE ablösen, der der Deutschen Telekom und dem französischen Anbieter Orange gehört.

Lis Geschäftsimperium reicht weit über Telekommunikation hinaus, er arbeitet auch in Immobilien, Medien, Biotechnologie, Häfen und Einzelhandel.

su mit Reuters